18.04.2019

Frohe Ostern !

Die Sappeure wünschen allen Besuchern, Freunden, Verwandten, Mitgliedern der Gilde und deren Familien ein frohes Osterfest im Kreise ihrer Liebsten.

Viel Spass beim Eier suchen !

03.03.2019

Wanderung und Grünkohlessen 2019

Mittlerweile ist es gute Tradition, dass die Sappeure einmal am Jahresanfang eine kleine Wanderung mit anschliessendem Essen und einem geselligen Abend veranstalten. Auch diesmal haben sich alle aktiven und auch ein paar Alt-Sappeure mit ihren Frauen zur Wanderung eingefunden. Dieses Jahr endete unsere Wanderung in Lavesum, wo wir den Tag mit einem lecker Grünkohlessen und einem sehr lustigen Abend haben enden lassen.

21.12.2018

Frohe Festtage !

Die Sappeure wünschen allen Besuchern, Schützenmitgliedern, Freunden, Verwandten und Bekannten, sowie deren Famillien ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Schützenfest-Jahr 2019 !

19.-21.10.2018

Sappeure auf Reisen in ein unbekanntes Land: Hallorca & Oktoberfest

Im Oktober war es wieder soweit: Die Sappeure-Tour 2018.

Wie es mittlerweile Tradition ist, war das Ziel der diesjährigen Reise wieder keinem der Sappeure bekannt, bis auf unseren Reiseleiter Manuel. Und wie immer wurde das Ziel erst am Abfahrtstag am Bahnhof bekannt gegeben. Diesmal sollte es uns nach Halle-Peißen verschlagen. Unter den Sappeuren berüchtigt für die „Aprikosen-Pizza“ bei unserer Tour 2013. Nachdem wir am Freitag einen spanischen Abend geniessen konnten, ging es am Samstag an den Sandstrand zur Hallorca-Party, wo wir bei schönstem Sonnenschein das ein oder andere Bier geniessen konnten. Eingeheizt wurde dem Partyvolk unter anderem von Krümel aus Mallorca, welche vom Veranstalter Müller eingeflogen wurde. Abends wurde dann die Bermuda-Shorts gegen die Lederhose getauscht (welche wir Dank eines kleinen Tips von Manuel eingepackt hatten), denn es stand Oktoberfest-Abend an.  Also feierten die Sappeure zünftig wie immer bis tief in die Nacht. Am Sonntag ging es dann für die Sappeure per Sambazug wieder zurück in die Heimat.

11.08.2018

Grillen beim Königspaar

Eine Einladung zu einem Grillfest haben die Sappeure noch nie ausgeschlagen. Erst recht nicht, wenn sie vom amtierenden Königspaar kommt, was für die Sappeure auch noch eine Premiere war. Daher fanden sich die Sappeure mit ihren Frauen und Kindern am letzten Samstag beim Königspaar ein. Neben leckerem Bier vom Fass, zeigte unser König Peter, dass er nicht nur schiessen sondern auch grillen kann. Und so verbrachten wir bis tief in die Nacht einen tollen Tag mit viel Spass beim Königspaar.

14.07.2018

Vogeldiebe-Party der Divas

Im Schützenfestjahr 2017 ist uns ja leider der Schützenvogel „Anru vom Striegenknapp“ trotz unserer verzweifelten Gegenwehr entrissen worden und wir mussten uns den Vogeldieben gegenüber geschlagen geben. Doch es mittlerweile eine gute alte Tradition, dass die Vogeldiebe und die Sappeure zusammen feiern, um das Kriegsbeil zu begraben. So fand am 14.07.2018 die „Vogeldiebe-Party“ der Divas in unserem Schützenvereinsheim statt. Eigentlich war die Veranstaltung eine reine Frauen-Party. Es wurden dennoch einige Ausnahmen gemacht. Der Vorstand der Gilde und unser Bürgermeister standen den ganzen Abend im Dienst der Divas und Ihrer Gäste und waren für Bewirtung der Feiernden zuständig. Wir Sappeure waren als Ehrengäste eingeladen und wurden von den Divas feierlich ins Gebäude eskortiert. Was folgte, war eine tolle, ausgelassene Feier bis tief in die Nacht.

01.03.2018

Neue Homepage

Wie Ihr sehen könnt hat sich unsere Hompage etwas verändert. Es wurde mal Zeit für eine Überarbeitung unserer Seite und für ein neues Design. In der nächsten Zeit werden Euch bestimmt noch weitere kleinere Veränderungen auffallen, denn wir werden die Seite stetig weiter entwickeln und vielleicht das ein oder andere hinzufügen bzw. entfernen. Aber der grobe Rahmen steht.

Wir wünschen Euch viel Spass beim stöbern auf unserer neuen Seite !

11.07.2017

Schützenfest 2017

In der Gallerie wurden nun einige Bilder von unserem Schützenfest 2017 hinzugefügt. Viel Spass beim stöbern !

09.-11.09.2016

Sappeure auf Reisen in ein unbekanntes Land: Diesmal im Wilden Westen

Auch dieses Jahr ging es für die Sappeure wieder auf die Reise in ein unbekanntes Land. Genau wie in den vergangenen Jahren wurde das Ziel der Reise erst bei der Abfahrt vom Halterner Bahnhof verkündet. Für ein Wochenende tauschten die Sappeure nun ausnahmsweise ihre Fellhüte, Lederschürzen und Äxte gegen Cowboy-Hüte und Revolver ein. Denn die diesjährige Tour der Sappeure führte sie ins wilde Ostfriesland, genauer gesagt in das Dorf Wangerland, in welchem ein Party-Wochenende unter dem Motto „Wilder Westen“ auf dem Programm stand. Nun wurde 2 Tage lang ausgelassen im Saloon gefeiert und das herrliche Wetter am Strand vom Wangermeer genossen. Nach einem tollen Wochenende ging es für die Sappeure mit dem Tanzzug wieder zurück in die Heimat. Natürlich nicht ohne vorher einen Gruß mit der Halterner Fahne in die Heimat zu schicken.

12.02.2016

Neuwahlen 2016

Am vergangengen Freitag fanden bei den Sappeuren in geselliger Runde unter anderem die Neuwahlen der Ämter statt. Hauptmann Jürgen Rensinghoff, Oberleutnant Andres Eming, Leutnant Sebastian Gernemann und Kassenwart Manuel Schwarz wurden in ihren Ämtern bestätigt und einstimmig wiedergewählt. Im Anschluss liess man in lustiger Runde den schönen Abend ausklingen.

20.06.2015

Schützenfest 2015

Die ersten Bilder vom Schützenfest 2015 sind online. Weitere Bilder folgen. Viel Spass !

24.-26.10.2014

Sappeure auf Reisen in ein unbekanntes Land: Hamburg-Bergedorf

Auch in diesem Jahr ging es für die Sappeure wieder auf Reisen in ein unbekanntes Land. Natürlich wusste wieder nur unser Reiseleiter Manuel wohin die Reise diesmal ging. Erst am Abreisetag am Bahnhof wurden wir über unser Ziel der nächsten Tage informiert. Diesmal ging es nach Hamburg-Bergedorf und im wahrsten Sinne des Wortes auf große Hafenrundfahrt. Und natürlich wurde an der Waterkant wieder gefeiert, bis es am Sonntag wieder zurück in den Heimathafen ging.

18.10.2014

Vogeldiebe-Party 2014

Im Schützenfestjahr 2013 ist uns leider ausnahmsweise mal der Schützenvogel „Aloisa von der Mühlenkant“ abhanden gekommen. Zu unserer Verteidigung muss man erwähnen, dass wir gegen die neue Taktik der Vogeldiebe leider machtlos waren (siehe Bilder Schützenfest 2013 in unserer Gallerie). Denn die Vogeldiebe kannten leider jede unserer Schwachstellen. Was auch nicht verwunderlich ist, da es sich um unsere Frauen handelte, die uns den Vogel entrissen haben. Nachdem nun über ein Jahr vergangen ist, wollten die Vogeldiebe ihren Erfolg noch einmal mit allen Beteiligten und zahlreichen Gästen ausgiebig feiern. So fanden sich an diesem Samstag über 30 Personen (Sappeure mit ihren Frauen, Schützenkameraden mit ihren Frauen, sowie weitere Freunde und Gäste) bei schönstem Wetter ein, um ein rauschendes Fest zu feiern. Aber die Sappeure wollten ihre Niederlage aus dem vergangenen Jahr nicht einfach so stehen lassen und forderten alle Anwesenden zum Wettkampf heraus. Nach einem harten, fairen und vor allem sehr unterhaltsamen Wettkampf im Gummistiefel-Weitwurf und der Parade-Disziplin der Sappeure, dem Baumstamm-Nageln, standen Harald Berse bei den Männern und Claudia Wiegmann bei den Frauen als Sieger fest. Anschliessend wurde noch weit bis in die Nacht hinein gefeiert und viele kleine Wettkämpfe am Baumstamm beim Nageln ausgetragen.

01.08.2014

Seetour 2014

Am einem herrlichen Freitag Nachmittag starteten die Sappeure mit den Sappeusen zu einer Radtour um den See. Als erstes wurde an der schönen Stadtmühlenbucht Rast gemacht und das herrliche Wetter und der Ausblick genossen.  Weiter ging es über den Carl-Homann-Weg zum alten Garten am Steverufer. Hier entstanden auch die Fotos mit der Halterner Fahne, welche in der Galerie zu finden sind. Im Anschluss ging es dann zurück am Seehof und dem Stau-Wehr vorbei Richtung Heimat, wo man noch ein paar Stunden in gemütlicher Runde verbrachte.

Bilder von dem tollen Tag findet Ihr in unserer Galerie.

17.05.2014

Feier mit den Herolden

Am Samstag durften wir mit den Herolden einen herrlichen Abend verbingen. Die Sappeure und Sappeusen waren von den Herolden zum Grillfest eingeladen worden und folgten dem Aufruf zur Geselligkeit wie immer in grosser Zahl. Doch als die Sappeure an der Örtlickeit ankamen, versperrte Ihnen die „Gerdes Schanze“ den Weg, welche die Herolde als Begrüßung errrichtet hatten. Nach Beweisaufnahme der Schanze durch Gruppenfotos und Androhung des Hauptmanns die Schanze mittels der mitgebrachten Hauptmanns-Axt zu zerkleinern, wurde der Weg freigeräumt und die Feier konnte beginnen. Im Laufe des Abends durften sich die Sappeure dann noch mit den Herolden im harten Dreikampf messen: Baumstamm sägen, Wettnageln und Runkelweitwurf. Am Ende konnten die Sappeure die Plätze 1-3 für sich behaupten und man ließ den Abend in gesselliger und lustiger Runde langsam ausklingen.

Bilder von dem netten Abend findet Ihr in unserer Galerie.

Die Sappeure und Sappeusen möchten sich an dieser Stelle nochmals ganz, ganz herzlich bei den Herolden für die Einladung und die tolle Feier bedanken !

24.06.2013

Bilder vom Schützenfest 2013 online

So, nun sind auch endlich die Bilder vom Schützenfest 2013 in unserer Galerie zu finden. Viel Spass beim stöbern.

26.05.2013

Das Schützenfest 2013 kann kommen

Am vergangenen Samstag war es endlich wieder soweit. Der Ausmarsch und die Vogeltaufe sorgten für einen kleinen Vorgeschmack auf das kommende Schützenfest 2013. Leider überschatteten zwei unerfreuliche Ereignisse den geselligen Tag. Zum einen wollte das Wetter sich leider nicht von seiner besten Seite zeigen und zum anderen wurde uns Sappeuren, trotz monatelangem Trainings-Lager und Nahkampf-Ausbildung, der frisch getaufte Schützenvogel „Aloisa von der Mühlenkant“ aus unserer Obhut gerissen. Aber der Taktik der Vogeldiebe konnten wir diesmal ausnahmsweise nichts entgegen setzen. Gott sei Dank gab es mittlerweile ein Lebenszeichen von unserem Vogel und es geht ihm (noch) gut. Bleibt zu hoffen, dass die Entführer mit sich reden lassen, so dass wir auch dieses Jahr ein tolles Schützenfest verbringen können.

12.-15.10.2012

Sappeure auf Reisen in ein unbekanntes Land: Sappeure erstürmen die karibische Ostsee

Vom 12. – 15. Oktober ging es wieder für die Sappeure auf Reisen. Nur dass diesmal niemand ausser unserem Reiseleiter Manuel wusste, was das Ziel für die nächsten 3 Tage war. Erst während der Fahrt Richtung Münster wurde das Ziel verraten. Es ging an „die karibische Ostsee“ nach Wismar. Nach 5,5 Std Samba-Zug erreichten die Sappeure dann das Hotel und schafften es spontan auf die Titelseite der Müller Party News. Anschliessend wurde das Hotel gestürmt und eine tolle Zeit in Wismar verbracht, bis es dann am Sonntag wieder zurück in heimische Gewässer ging.

20.08.2012

Schützenfest Haltern West

Am gestrigen Sonntag Abend liefen die Sappeure zusammen mit weiteren Mitgliedern der Schützengilde Haltern als Gäste der Schützengemeinschaft Haltern West ins Festzelt ein und verbrachten einen geselligen Abend mit den Schützenbrüdern und Gästen.

13.02.2012

Neuwahlen

Am vergangengen Freitag fanden bei den Sappeuren in geselliger Runde unter anderem die Neuwahlen der Ämter statt. Hauptmann Jürgen Rensinghoff, Oberleutnant Andres Eming und Leutnant Sebastian Gernemann wurden in ihren Ämtern bestätigt und wiedergewählt. Auch Werner Wiegmann der seit mittlerweile 26 Jahren das Amt des Kassenwarts inne hält, erhielt erneut das verdiente Vertrauen. Als Kassenprüfer wurden Manuel Schwarz, Martin Bergjürgen und Günther Sasse gewählt. Desweiteren waren unser Präsident und Kaiser Axel Schmäing, sowie unser Schatzmeister Thomas Berling bei den Sappeuren zu Gast und informierten über das Bauvorhaben des neuen Vereinsheim. Im Anschluss liess man in lustiger Runde den schönen Abend ausklingen.